OSS CA4001 PHI

2U Compute Accelerator

  • OSS FSA 50

OSS CA4001 PHI

  • 2HE Höheneinheit
  • Bis zu 1-4 Intel Xeon Phi
  • Remote System Monitoring
  • 1620 Watt Netzteil
  • 1-2 PCIe x16 Gen3 Host-Anschlüsse

Kapazität:

  • bis zu vier Intel Xeon Phi

Unterstützte Xeon Phi Coprocessors:

  • Intel Xeon Phi 3120P
  • Intel Xeon Phi 5110P
  • Intel Xeon Phi 7120P

Netzteil:

  • 1620W Netzteil

Abmaße:

  • 8.90 x 43.18 x 56.52 cm B x Hx T (1.75″ H x 17″ W x 22.25″ D)

Temperatur:

  • Betriebstemperatur: 0°C ~ 35°C
  • Lagertemperatur: -40°C ~ 85°C

Feuchtigkeit:

  • Betrieb: 10% ~90% relative Feuchtigkeit, nicht kondensierend
  • Lager: 5% ~ 95% relative Feuchtigkeit, nicht kondensierend

Kühlung:

  • 4x 132 CFM Lüfter (auswechselbar)

Zertifikate:

  • CE
  • FCC Class A
  • RoHS

Produktbeschreibung

High Performance Computing mit Intel Xeon Phi

 

Der One Stop Systems CA4001 PHI Compute Accelerator mit vier Intel Xeon Phi Coprozessoren wird in einer Vielzahl von HPC-Anwendungen einschließlich der Öl- und Gas-Förderung sowie für Finanzdienstleistungen verwendet. Eine vollständige Integration der applikationsspezifisch angepassten Coprozessoren sowie eine simple Installation und getestete Zuverlässigkeit, machen den OSS CA4001 anderen Produkten haushoch überlegen.

Der OSS CA4001 PHI lässt sich ausschließlich in einen 2HE Rack-Platz einbauen und verbindet sich direkt mit einem oder zwei Host-Server(n) durch die neueste PCIe x16 Gen3-Technologie.

Weitere Informationen

Gewicht 8 kg
Größe 45 x 20 x 12 cm
Gehäuse (Compute Accelerate)

2 HE

Grafik (Compute Accelerate)

Intel Xeon Phi

Highlights

  • 2HE Höheneinheit
  • Bis zu 1-4 Intel Xeon Phi
  • Remote System Monitoring
  • 1620 Watt Netzteil
  • 1-2 PCIe x16 Gen3 Host-Anschlüsse

Art.Nr.: 21106

Datenblatt
Angebotsanfrage
Rückruf